Neben der bereits erwähnten Vorstellungsgrafik kannst Du Screenshots der App, ein App Icon, ein Werbevideo bzw. -grafik, ein 360-Grad-Bild und ein Banner-Asset für Android TV hinzufügen, um die App im Google Play Store optimal zu präsentieren.

App Screenshots
Damit die eigene App im Google Play Store veröffentlicht wird, werden mind. zwei Screenshots benötigt. Diese können entweder im JPEG- oder 24-Bit-PNG-Format (kein Alpha) vorliegen. Die Mindestgröße darf hierbei 320 px nicht unterschreiten und 3840 px nicht überschreiten.
Bitte beachte: Die Screenshots sind je nach gewählten Endgerät auch über dieses hochzuladen. Eine ausführliche Erläuterung findet sich auf der Support Seite des Google Play Store.

App Icon
Es muss im 32-Bit-PNG-Format mit dem Alpha-Kanal und einer Größe von 512 px x 512 px vorliegen. Die maximale Dateigröße darf dabei 1024 KB nicht überschreiten.

Werbevideo
Ein Werbevideo kann in dem App Eintrag im Play Store hinterlegt werden. Einfach die entsprechende URL des YouTube-Videos in das Feld Werbevideo eingeben. Dabei ist es wichtig, dass die URL eines YouTube Videos und nicht die URL eines Kanals oder einer Playlist angegeben wird.

Werbegrafik
Die Werbegrafik wird bis zur Android Version 4.0 genutzt und liegt im JPEG- oder 24-Bit-PNG-Format (kein Alpha) vor und besitzt eine Größe von 180 px x 120 px.

360-Grad-Bild
Falls die App für DayDream (spezielle Funktionen werden auf dem Smartphone angezeigt, wenn dieses geladen wird) optimiert ist, kann ein 360-Grad-Bild in den App Eintrag hinzugefügt und im Google Play Store präsentiert werden.

Banner-Asset für Android TV
Diese Funktion steht zur Verfügung, wenn die App für das Android TV veröffentlicht werden soll. Hierbei stellt das Banner-Asset beim Android TV das App Icon dar. Auch dieses kann entweder im JPEG- oder 24-Bit-PNG-Format (kein Alpha) mit einer Größe von 1280 px x 720 px vorliegen.

War diese Antwort hilfreich für dich?