Web App Domain festlegen: so gehst Du dabei vor!

Um Deiner Web App eine eigene Domain zu vergeben, rufst Du im Dashboard Publishen -> Web App auf.

Du siehst, dass unter dem Punkt Domain Adresse standardmäßig der Name Deiner App, z.B. "meineApp" mit der Domain .appyourself.net verknüpft ist. Für Deine eigene Domain, bestätige bitte zunächst die Checkbox “Eigene Domain verwenden”.

Unter der Checkbox findest Du eine blaue Infobox. Um einen eigenen Domainnamen für Deine App zu verwenden, z.B. “app.meineDomain.de” ist es notwendig, einen sogenannten CNAME DNS Eintrag für diesen Domainnamen zu erstellen. Dieser DNS Eintrag muss dabei auf die ursprüngliche Domain Adresse “meineApp.appyourself.net” verweisen bzw. mit dieser verknüpft werden.

Was ist ein CNAME?

Ein CNAME ist ein Eintrag im sogenannten Domain Name System (DNS), der aussagt, wo jemand Deine Web App finden kann. Er dient dazu, Deine eigene Domain mit Deiner Web App zu verknüpfen.

Wie erstelle ich nun einen CNAME DNS Eintrag?

Den CNAME DNS Eintrag erstellst Du bei Deinem Domain Anbieter. Dieser Vorgang kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Grundsätzlich lassen sich jedoch folgende Schritte vornehmen:

  • Erstelle Deine gewünschte Subdomain, z.B. “app.meineDomain.de”
  • Öffne die DNS Einstellungen für diese Subdomain
  • Erstelle den CNAME Eintrag, der auf die derzeitige App Domain, z.B. “meineApp.appyourself.net” zeigt. Einige DNS Einstellungen erwarten einen Punkt (.) am Ende der Zieldomain -> “meineApp.appyourself.net.”
  • Speichere die DNS Änderungen
  • Trage die eigene App Domain bei AppYourself in dem Feld Eigene Domain ein und klicke auf den Button Bestätigen Sie jetzt, um diese zu validieren.

Weitere Infos dazu findest Du bei Deinem Domain Administrator oder auch unter den Links folgender Domain Anbieter:

Hinweis

Solltest Du Deine Domain nicht selbst verwalten, setze Dich bitte mit Deinem Domain Administrator in Verbindung.

War diese Antwort hilfreich für dich?