Ab dem 01. Juli 2020 bis Ende des Jahres gilt in Deutschland der ermäßigte MwSt.-Satz von 16 % auf Produkte, die sonst 19 % aufwiesen. Ebenso wird auch der Satz für Waren, z.B. Bücher, die mit 7 % deklariert waren, auf 5 % gesenkt.

Ein Datei Export hilft Dir dabei

Damit Du die MwSt. für Deine Produkte im Shop Modul ändern kannst, ist ein Export Deiner CSV bzw. XLS Datei notwendig.

So funktioniert es:

Rufe zunächst Dein Shop Modul unter Bearbeiten -> Module auf und klicke auf den Reiter Artikel. Unter dem Punkt Produkt anlegen findest Du einen Text und einen Link (diesem). In diesem Link befindet sich Deine aktuell vorhandenen CSV oder XLS Datei mit all Deinen Produkten. Klicke auf diesen Link (blauer Pfeil) und lade die Datei herunter.

Externes Programm nutzen

Nun öffnest Du die heruntergeladene Datei in Excel oder einem ähnlichen Programm. Jetzt suchst die Spalte mit der MwSt. (hier VAT) und kannst für Deine Artikel, die vorher mit 19 % versehen waren, 16 % angeben. Für diesen Vorgang empfiehlt sich die Suchen und Ersetzen Funktion zu nutzen. Alle Artikel mit 19 % lassen sich dann so schneller ausfindig machen und mit 16 % ersetzen. Solltest Du auch Artikel in Deiner Datei haben, die mit 7 % MwSt. deklariert sind, kannst Du hier ebenfalls mit der Suchen und Ersetzen Funktion diese ausfindig machen und für diese den ermäßigten Satz von 5 % angeben.

Hast Du Deine Einstellungen vorgenommen, speicherst Du Deine Datei als CSV oder XLS Datei auf Deinem Computer oder Mac.

Zurück ins Dashboard

Nun gehst Du wieder zurück in das Dashboard, rufst Dein Shop Modul und den Reiter Artikel auf. Aktiviere nun die Checkbox Bestehende Inhalte entfernen und ersetzen und klicke auf den Button Datei hochladen (orangene Umrandung). Suche jetzt auf Deinem Computer oder Mac die angepasste CSV oder XLS Datei und lade sie in das Dashboard hoch. Deine Datei ist im Dashboard vorhanden und weist nun die neuen MwSt.-Sätze auf.

War diese Antwort hilfreich für dich?