Die neue In-App-Registrierung ist da! Sie ist jetzt noch individueller einstellbar, damit Sie Ihren Kunden einen Anreiz bieten, sich in Ihrer App zu registrieren. Viele Konfigurationsmöglichkeiten stehen Ihnen dafür bereit. Wie Sie die In-App-Registrierung einstellen können, erfahren Sie jetzt:

Es beginnt im Dashboard...

Rufen Sie das Dashboard unter MEINE APP -> Einstellungen -> Profile auf. Sie können mit Klick auf den blauen Button Zur neuen Version wechseln, die neue In-App-Registrierung aufrufen und ausprobieren.

In den drei dargestellten Reitern Einstellungen, Login-Seite und Nutzerprofile können Sie die Registrierung nun individualisieren.

Hinweis

Damit die neue In-App-Registrierung in Ihrer App live geht, müssen Sie Ihre App noch einmal über den grünen Button Jetzt live schalten veröffentlichen.

EINSTELLUNGEN

Hier stellen Sie die gewünschten Funktionen der In-App-Registrierung ein.

Aktivieren Sie den Punkt In-App-Registrierung für Nutzer einschalten, damit App-Nutzern beim Start der App ein Login-Screen angezeigt wird. Über diesen registrieren sich dann Ihre App-Nutzer. Bei erneutem Start der App werden bereits registrierte Nutzer automatisch eingeloggt.

LOGIN KONFIGURATION

Hier können Sie für das Login zwischen zwei unterschiedlichen Konfigurationen entscheiden:

Registrierung in der App verpflichten

Der App-Nutzer muss sich in der App registrieren. Aktivieren Sie dies nicht, kann der Nutzer die App weiterhin als Gast nutzen. Sobald der Nutzer aber seine persönlichen Daten hinterlegen soll, ist die Registrierung notwendig.

E-Mail-Verifizierung einschalten

Der Nutzer muss zuvor seine E-Mail-Adresse verifizieren. Dabei klickt er auf einen Verifizierungslink, damit die Registrierung erfolgreich abgeschlossen wird.

LOGIN- SEITE

Hier können Sie die Login-Seite Ihrer App individualisieren. In der App-Vorschau sehen Sie ebenfalls wie die Login-Seite für App-Nutzer aussehen wird.

Ihr Logo

Laden Sie über den Button Ihr Logo hoch

Position

Wählen Sie zwischen linksbündig, zentriert und rechtsbündig, um das Logo zu platzieren.

Hintergrundbild

Sie können ein Hintergrundbild für die Login-Seite verwenden.

Hintergrundfarbe

Anstelle eines Bildes können Sie hier auch die Hintergrundfarbe für die Login-Seite festlegen.

Einleitungstext

Motivieren Sie App-Nutzer mit einem Text, damit sich diese in der App registrieren.

Button-Text

Legen Sie den Namen des Buttons fest, z.B. Registrieren, Einloggen etc.

Zudem können Sie auf der Login-Seite Ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung hinterlegen sowie die Zustimmung des Nutzers einfordern. Erst mit Bestätigung kann die Registrierung erfolgen. Sie haben hier auch die Möglichkeit, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung anzupassen.

Registrierungsfelder

Geben Sie die Profilfelder an, die Nutzer für die Registrierung ausfüllen sollen, z.B. Name und E-Mail.

NUTZERPROFILE

Hier konfigurieren Sie das Nutzerprofil für Ihre App-Nutzer. Sie können Felder auswählen, um diese dem Nutzerprofil hinzuzufügen. Hierbei können Sie für jedes Feld festlegen, ob es ein Pflichtfeld, bearbeitbar, sichtbar im Profil, featured oder ein Pflichtfeld bei der Registrierung sein soll.

Pflichtfeld

Der Nutzer muss dieses Feld ausfüllen.

Bearbeitbar

Ihr Nutzer kann dieses Feld bearbeiten. Deaktivieren Sie es, um z.B. dem Nutzer eine bestimmte Rolle zuzuweisen, z.B. VIP-Nutzer.

Sichtbar im Profil

Der Nutzer sieht dieses Feld in seinem Profil. Deaktivieren Sie dieses, können nur Sie es im Nutzermanagement sehen und z.B. interne Notizen zu diesem Nutzer hinterlegen.

Featured

Diese Felder werden im App-Profil unter dem Namen des Nutzers angezeigt.

Pflichtfeld für die Registrierung

Legen Sie hier fest, welche Felder Ihre Nutzer bei der Registrierung ausfüllen müssen.

Viel Spaß beim Konfigurieren!

Testen Sie doch gleich die neue In-App-Registrierung aus! Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei! Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Seite.

War diese Antwort hilfreich für dich?