Sie möchten in Ihrem Shop Produkte zu glatten Preisen anbieten, ohne dabei immer zunächst die jeweilige Mehrwertsteuer vom gewünschten Betrag abzuziehen und den Nettopreis zu ermitteln? Die Möglichkeit, Preise direkt als Bruttopreise einzugeben, erlaubt dies nun ganz ohne Rechnen.

Um die Preise direkt als Bruttopreise hinterlegen zu können, müssen Sie im Shop Modul auf den Reiter Shop-Einstellungen klicken.

Dort lässt sich unter der Überschrift Währung im Drop-down-Menü zwischen Brutto und Netto auswählen.

Wollen Sie die Preise Ihrer Produkte von nun an direkt als Bruttopreise eingeben, wählen Sie hier Brutto aus. Mit einem Klick auf Speichern bestätigen Sie die Änderung. Nun werden alle Produkte im Shop zukünftig als Bruttopreise hinterlegt und Sie können Ihre Verkaufspreise direkt als solche eintragen. Befinden sich bereits Artikel in Ihrem Shop, können Sie die Änderung ebenfalls vornehmen. Gehen Sie dazu die oben genannten Schritte durch und klicken Sie auf Speichern. Die Preise sind nun als Bruttopreise hinterlegt und können auch als solche angepasst werden. Neue Produkte werden zukünftig direkt mit Bruttopreis im Shop hinterlegt. Für Ihre Kunden ändert sich dabei nichts, sie sehen weiterhin wie üblich den Bruttopreis in der App.

Mit dieser Vorgehensweise sind Sie auch auf der sicheren Seite, wenn es um die Abführung Ihrer Mehr- bzw. Umsatzsteuer an das Finanzamt geht.

War diese Antwort hilfreich für dich?