Im Shop-Modul Ihrer App können Nutzer Ihre Produkte, Services oder Gerichte auch bequem mobil bestellen. Gerade in der Gastronomie, im Lebensmitteleinzelhandel oder direkt im Lager ist die Bearbeitung der eingegangenen Bestellung auf einem Tablet jedoch oft nicht darstellbar.

Hier regiert Papier - und oftmals im Kleinformat als Kassenbon! Daher können Sie Ihre Bestellungen ab sofort auch direkt aus der App auf einen Bondrucker senden!

…und wie funktioniert das?

Kauft Ihr Kunde etwas in Ihrem mobilen Shop, generiert unser System automatisch eine E-Mail mit der Bestellung. Diese enthält einen PDF-Anhang mit allen relevanten Bestelldaten.

Geben Sie in der Shop-Konfiguration des App-Baukastens nun einfach die E-Mailadresse Ihres WLAN-fähigen Bondruckers (oder eines Druckers mit Normalpapier) ein und wählen das richtige Druckformat aus.

Nun wird jede eingegangene Bestellung sofort ausgedruckt und es ist keine manuelle Bearbeitung von E-Mails mehr notwendig!

Diese Bestellbestätigung ist für Bondrucker ab 70mm Papierbreite geeignet und in der Regel mit bestehender Hardware kompatibel.

Übrigens: Jeder WLAN-fähige Drucker besitzt eine eigene E-Mailadresse. Diese finden Sie i. d. R. über das Bedienfeld Ihres Druckers.

Kein WLAN-fähiger Drucker? Kein Problem!

Auch wenn Sie "lediglich" einen (nicht WLAN-fähigen) Kabel-Drucker besitzen, können Sie vom System-Upgrade profitieren! Sie erhalten die Bestellungen weiterhin per Mail und mit nur einem Klick drucken Sie den Bondrucker-optimierten Anhang auf Ihrem Bondrucker aus.

Aber vielleicht ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, in einen WLAN-fähigen Bondrucker zu investieren, um auch diesen Klick zu sparen! Einfach Modelle gibt es bereits für rund 100 € beim Online-Händler Ihres Vertrauens.

Use Cases und Branchenbeispiele

Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen der mobile Shop in Verbindung mit dem Bondrucker klar kalkulierbare Vorteile bietet:

Auftrag für die Küche

In Ihrem Gastronomiebetrieb ist es möglich, Essen direkt über die App zu bestellen? Dann bearbeiten Sie den Bestelleingang bisher sicherlich noch manuell: Sie checken die Mails, lesen die Bestellung und geben sie an die Küche weiter - oder nutzen das System einfach nicht mehr, weil es sich nicht in Ihre "normalen" Küchen-Prozesse einfügt. Schade!

Mit der Direktausgabe auf dem Bondrucker weiß die Küche sofort Bescheid und kann die Bestellung bearbeiten. Und Sie haben Zeit für andere Aufgaben - wie die Gäste vor Ort zu bedienen oder das Menü für die kommende Woche zu planen.

Click & Collect noch einfacher

Sie bieten Click & Collect über den Shop in Ihrer App an? Auch dann machen Sie bisher wahrscheinlich alles manuell - vom Checken der Bestellungen bis hin zum Drucken des Bons für die Kunden.

Mit dem direkten Ausdruck der Bestellungen sparen Sie Zeit! Sie erhalten die Bestellungen sofort auf Papier, mit dem Sie dann ganz einfach durch den Laden laufen und die Produkte zusammensammeln können (sog. "Pick List"). Außerdem können Sie den Bon Ihrem Kunden direkt als Quittung mitgeben. Einfacher geht's kaum!


Schon jetzt hilft Ihnen der direkte Bondruck der Bestellung Zeit zu sparen und effizienter zu arbeiten! … und bald wird es noch besser! Bald machen Sie Werbung mit jeder Bestellung, indem Sie das App-Logo und Ihren QR-Code zum App-Download mit auf den Bon drucken lassen können.

War diese Antwort hilfreich für dich?