App Profil
Das App Profil und die In-App Registrierung sind zwei unabhängige Dinge. Nutzer können selbstverständlich Daten in ihrem Profil in Deiner App Daten hinterlegen, auch wenn sich nicht registriert sind. Sie können z.B. ihren Namen, ihre E-Mail oder ihre Telefonnummer in ihrem Profil vermerken. Dies ist natürlich nur möglich, wenn Du diese Formularfelder im Dashboard unter Einstellungen > Profile auch so vergeben hast und Du das App Profil auch für Deine App aktiviert hast.

Dazu klicken Deine Nutzer rechts oben auf das Profil Icon in Deiner App und können über das Edit Icon (Stift Symbol) ihr Profil bearbeiten. Sie können zudem auch ein Profilbild hinterlegen (Profilbild ändern).

In-App Registrierung
Sobald Du die In-App Registrierung für Deine App aktiviert hast (via E-Mail oder Facebook), wird nur die E-Mail Adresse aus dem Profil Deines Nutzers übernommen, damit er sich für Deine App registrieren kann. Der Unterschied zum Profil liegt hierin, dass Deine Nutzer ihre Daten sozusagen mitnehmen und auf einem anderen Gerät verwenden können.

Um sich in Deiner App zu registrieren, rufen Deine Nutzer das App Profil wie gehabt oben rechts auf. Nun klicken sie auf den Button Login anstelle auf das Edit Icon. Je nachdem, welche Art der Registrierung Du vorgenommen hast, wird sie Deinen Nutzern angezeigt. In diesem Beispiel sind beiden Varianten aktiviert und wir nutzen die Registrierung via E-Mail. Mit Bestätigen des Buttons Registrieren, melden sich Deine Nutzer in Deiner App an. Für Facebook steht der entsprechende Button bereit.

War diese Antwort hilfreich für dich?