1. Apple ID
Um einen Apple Developer Account zu erstellen, brauchen Sie zunächst eine Apple ID. Wichtig ist dabei, dass die ID für den Inhaber des Unternehmens oder der Einrichtung oder für eine bevollmächtigte Person, die im Unternehmen oder der Einrichtung angestellt sein muss, erstellt wird.

Öffnen Sie dazu die Apple ID Registrierungsseite und füllen Sie das Formular aus.

2. Erstellung des Developer Accounts
Registrieren Sie sich für das Developer Programm. Öffnen Sie hierfür die die Apple Developer Programm Seite, klicken Sie auf Join Apple Developer Program, Enroll and Start Your Enrollment.

3. Persönliche Informationen

Füllen Sie nun das Formular aus, um Ihre persönlichen Informationen zu bestätigen.

4. Account Typ

Im nächsten Schritt müssen Sie den Typ Ihres Accounts auswählen. Hierbei kommt es darauf an, für welches Unternehmen bzw. für welche Art von Einrichtung Sie den Developer Account benötigen. Mit der folgenden Tabelle können Sie sich eine Übersicht verschaffen und wählen denjenigen Account Typ aus, der Ihrem Business am besten entspricht:

Ich benötige den Developer Account für…

benötigter Account Typ

…mich als Privatperson, ich führe kein Unternehmen

Individual / Sole Proprietor

…mein Einzelunternehmen

Individual / Sole Proprietor

…mein Unternehmen (GmbH / AG / GbR / UG / KG / OHG etc.)

Company / Organization

…meinen Verein (e. V.)

Company / Organization

…eine Bildungseinrichtung

Educational Institution

…eine öffentliche Einrichtung

Government Organization

Für alle Account Typen, außer den des Individual / Sole Proprietor, fordert Apple eine eindeutige Identifizierung Ihres Unternehmens mittels der D-U-N-S Nummer von Ihnen. Diese hat Ihr Unternehmen vermutlich bereits. Sie können diese bei D&B UPIK oder Apple DUNS-Lookup nachschlagen.

Falls Ihr Unternehmen keine D-U-N-S Nummer hat, können Sie diese bei D&B beantragen. Weitere Informationen erhalten Sie auch in diesem Support-Artikel.

5. Berechtigungen

Je nachdem, welchen Account Typ Sie gewählt haben, müssen Sie möglicherweise noch einen weiteren Schritt zum Thema Berechtigungen durchlaufen. Füllen Sie das Formular aus und wählen Sie hierzu aus, ob Sie der Besitzer/Gründer des Unternehmens, des Vereins oder der Einrichtung sind oder ob Sie als bevollmächtigte Person beauftragt wurden. Für den Account Typ “Individual” ist dieser Schritt nicht notwendig und wird nicht angezeigt.

Apple wird Sie Innerhalb von 48 Stunden kontaktieren, um die eingetragenen Daten zu bestätigen.

6. Bezahlung

Abschließend wird noch eine jährliche Gebühr in Höhe von 99 € fällig. Lediglich gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen und Öffentliche Einrichtungen, die kostenlose Apps anbieten und in ausgewählten Ländern aktiv sind, dürfen einen kostenfreien Developer Account bei Apple erstellen. Mehr dazu lesen Sie unten.

Derzeit wird nur die Zahlung per Kreditkarte unterstützt. Tragen Sie Ihre Kreditkartendaten ein und tätigen Sie die Zahlung.

Achten Sie bei der Eingabe der Kreditkartendaten darauf, dass Sie hier erneut Ihre Stammdaten eingeben. Apple überprüft, ob die Daten mit den Eingaben von vorher identisch sind.

Sollten Sie die Kreditkarte einer anderen Person verwenden, muss der Kreditkarteninhaber die Zahlung gegenüber Apple verifizieren. Hierzu wird Apple Sie innerhalb von zwei Werktagen kontaktieren.

Antrag auf einen kostenfreien Developer Account

Sie können einen Antrag auf einen kostenfreien Developer Account stellen, sofern Sie kostenlose Apps anbieten möchten und Ihre Einrichtung in geeigneten Ländern gegründet ist. Apple wird über Ihren Antrag entscheiden und Sie kontaktieren.

Geeignete Länder sind: Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Israel, Italien, Japan, Mexiko, Südkorea, Großbritannien, Vereinigte Staaten.

Für den Fall, dass Ihre Bildungseinrichtung bei den oben erwähnten Ländern nicht aufgelistet ist, wird die jährliche Gebühr von 99,00€ fällig. Verfahren Sie dann einfach wie oben beschrieben.

Geschafft! Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung erstellen Sie Ihren Apple Developer Account im Handumdrehen. Weitere Informationen zur Veröffentlichung von Apps in den Apple App Store und damit verbundenen Themen finden Sie in dieser Sammlung.

War diese Antwort hilfreich für dich?