Dokument für die App Einreichung
Für die erfolgreiche App Einreichung in einen individuellen Apple Developer Account – von einer Privatperson veröffentlicht – wird ein Dokument, das die Eigentümerschaft des App Inhalts vom Veröffentlicher (o.g. Privatperson), benötigt. Anlass hierfür ist die Guideline 5.2.1 – Legal – Intellectual Property:

“We noticed that your app was created from an app generation service or a commercialized template, but does not appear to be directly submitted by the owner or provider of the business, brand, or service.”

Hierbei wird zwischen zwei verschiedenen Fällen unterschieden:

App für Unternehmen
Als Kleinunternehmen kannst Du Deine Gewerbeanmeldung nutzen, um die Eigentümerschaft des Accounts zu bestätigen. Dabei muss der Name des Veröffentlichers bzw. der Name des Developer Accounts auf dem Dokument vermerkt sein.

Beispiel
Als Anwalt Max Mustermann habe ich einen Individual Developer Account mit dem Titel Max Mustermann.

Es gibt keine Gewerbeanmeldung
Manchmal ist eine Gewerbeanmeldung jedoch nicht notwendig, z.B. wenn Du Freelancer oder Hobbyfotograf bist. Hier brauchst Du nur ein handschriftliches Dokument, das beschreibt, dass der App Inhaber – also Du – seine eigenen Inhalte in der App präsentierst. Das Dokument muss nur mit dem Namen des Developer Accounts bzw. Veröffentlichers unterschrieben werden.

Beispiel
Die Praxis Mustermann ist meine Anwaltskanzlei. In der App präsentiere ich meine selbst erstellten Inhalte, um Klienten auf dem Laufenden zu halten.
[Unterschrift]

Hinweis
Apps, die in einen Apple Company Developer Account eingereicht wurden, sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

Bei Fragen dazu kannst Du Dich jederzeit an uns per Mail, Telefon und Chat wenden.

War diese Antwort hilfreich für dich?