Mithilfe von Submenüs können Sie den Inhalt Ihrer App strukturieren, indem Sie für ausgewählte Module eine Art Ordner anlegen. Die Header-Grafiken dieser Submenüs können Sie verlinken - jetzt auch mit Elementen aus Ihrer App!

Sie können bereits Links zu externen Quellen wie Websites mit der Header-Grafik eines Submenüs verlinken. Wie das funktioniert, können Sie in diesem Support-Artikel nachlesen. Nun ist es darüber hinaus also möglich, Module oder einzelne Produkte Ihrer App zu verlinken. Mit einem Klick auf das Bild gelangt der Nutzer direkt zu dem verlinkten Modul oder Produkt. Dadurch machen Sie kinderleicht wirkungsvolle Werbung in Ihrer App!

Wozu können Sie die neue Funktion nutzen?

Hier ein paar Beispiele:

  • Sie haben ein neues Produkt im Sortiment? Bilden Sie es im Submenü ab, um darauf aufmerksam zu machen. Die Nutzer gelangen mit einem Klick auf das Bild direkt zum Produkt.

  • Bald findet ein besonderes Event statt? Durch die Abbildung im Submenü wecken Sie bei den Nutzern Interesse. Durch ein Klick auf das Bild erfahren sie dann mehr!

  • Sie haben einen Sponsor und wollen in Ihrer App Informationen darüber geben? Werben Sie für Ihren Sponsor! Mit einem Klick auf das Bild gelangen Nutzer dann zu einer Informations- oder Newsseite von diesem!

  • Sie wissen zu wenig über die Meinung Ihrer Nutzer und wollen das ändern? Bitten Sie um Feedback! Durch den einen Klick auf das Bild ist es dann ganz unkompliziert für den Nutzer, zur Bewertung zu gelangen.

  • Einige Ihrer Mitarbeiter vergessen regelmäßig, ihre Stundenzettel hochzuladen? Erinnern Sie sie im Mitarbeiter-Submenü mit direkter Verlinkung zum Dokumentenscanner!

...und wie funktioniert das?

Fügen Sie in den Einstellungen des Submenüs zunächst eine Header-Grafik hinzu (Button “Bilder hinzufügen”).

Anschließend können Sie auswählen, ob eine “Url” (also ein Link z. B. zu einer Website) oder ein “App Modul” verlinkt werden soll. Wählen Sie “App Modul” und es öffnet sich eine Übersicht aller Module, die Ihre App beinhaltet. Darin können Sie dann festlegen, welches Modul verlinkt wird. Nach dem Klick auf z. B. das Shop-Modul werden Ihnen sogar die Produkte des Shops angezeigt, um auch diese einzeln verlinken zu können.

Sobald Sie die Einstellung vorgenommen haben, müssen Sie nur noch auf “Speichern” klicken und Ihre Kunden können von nun an mit einem Klick auf das hinterlegte Modul oder Produkt gelangen.

War diese Antwort hilfreich für dich?